Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2017, 20:51   #1   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 85
Alter: 29
Beiträge: 455
Porsche 911 996 Techart Bilstein GT Street S

- Maßstab: 1/18
- Hersteller des Modellautos: Hot Works
- Marke des Vorbildes: Porsche 996 GT2

Servus

Stelle euch hier mal kurz den Baukasten von Hot Works vor der die Woche bei Ebay verscherbelt wurde Ich stelle mir nur gerade die Frage ob ich hier richtig bin oder ob das eher unter "modifizierte Modelle" fällt









Hochhaus-Setup





Cambergang





Verstellung





Unveränderter Zustand











Und los geht der Spaß...





























Techart Veredelung vollendet... Die Spiegel hab ich Blau belassen.





















Ich finde den echt gut umgesetzt. Es muss nicht immer Autoart sein. Bis auf den fehlenden Teppich im Innenraum gibts da echt nix auszusetzen.
Der Mobil 1 Aufkleber im inneren der Motorhaube zeigt die Liebe zum Detail.
Und für jemanden der mal etwas Lust zu schrauben hat und nicht gleich Resine Anbauteile anpassen und lackieren will find ich das Konzept interessant...
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Reihensechser4ever für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.12.2017, 00:38   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.496
Yup, fast vergessene Modelle, die waren tatsächlich unterhaltsam.
Das einzige, was sich mir nicht erschloss: man kann davon ausgehen, dass alle Käufer die Tuningparts draufstrecken (beim Bilstein schon deshalb, damit die Lackierung passt) – und damit sind sie eigentlich überflüssig.
Ok, der Spieltrieb, aber wie gross ist die Chance, dass man die ab und zu wieder zurückrüstet?
Wahrscheinlich Null.


Aber du hast recht: das Ding ist formal sehr gut getroffen, Spass macht es allemal. Die Idee war witzig.

Hier ist meiner, wenn das Bild stört, nehme ich es raus.

Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.12.2017, 09:06   #3   nach oben
polo-elmi
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von polo-elmi
 
Registriert seit: 18.05.2013
Vorname: Elmar
Ort: 50226 Frechen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: eigentlich zu viele...
Alter: 50
Beiträge: 1.298
Das Zubehör hatte ich mir mal ohne das Auto organisiert...
Lag jetzt auch schon knapp 4 Jahre hier rum.
Zeitgleich hatte ich mir von Maisto das 996 Turbo Cabrio zugelegt.
Wenn man jetzt mal 1+1 zusammenzählt....
Vor ein paar Wochen habe ich das Ganze dann mal ausgegraben...
Jede Menge Arbeit, Sägerei und Anpasserei, da das Cabrio komplett Diecast ist.
Nichts zun Abschrauben, alles ein Teil...
Wenn nicht schon wieder(!) DHL seine Unfähigkeit bewiesen hätte, dann wäre ich jetzt im Besitz fehlenden Zubehörs, um den Umbau zu vollenden...
In der Hoffnung, dass das irgendwann mal bei mir ankommt, werde ich den Umbau bald vollenden und auch hier als fertigen Umbau vorstellen.
Einen Umbauthread erstellen wollte ich nicht mehr.
Gründe dafür habe ich in anderen Threads schon mehrfach erörtert.
Jedenfalls finde ich den Techart 996 den einzigen wirklich schönen 996.
Danke für die Fotos der einzelnen Umbaustufen.
__________________
--------------------------------~ ~--------------------------
Wenn alle Stricke reißen... dann ist der Strick zu dünn...
polo-elmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 11:12   #4   nach oben
STEPHAN
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STEPHAN
 
Registriert seit: 07.07.2016
Ort: Dillingen / Donau
Anzahl Modelle: Einer noch, dann is aber Schluss
Alter: 28
Beiträge: 497
Danke für die tolle Vorstellung mit ausführlicher Bilderstrecke.
Das Feature mit dem einstellbaren Setup ist ja mal richtig cool!
Mit sowas kann man mich fangen. Der Rest der Mods überzeugt auch total..

Kann man die Decals evtl spurlos und ohne größeren Aufwand entfernen??
STEPHAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 13:05   #5   nach oben
911+Fan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 911+Fan
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Klaus
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: einige...
Alter: 62
Beiträge: 532
Klasse Vorstellung mit guten Bildern zum Umbau !!!

Ist mir zwar schon des Öfteren bei EBay aufgefallen, konnte mir aber nicht so recht ein Bild vom Inhalt machen...


DANKE !!!
911+Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 13:59   #6   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 85
Alter: 29
Beiträge: 455
Da ich zu dem Modell hier noch nie etwas gesehen habe dachte ich mir ich mache beim zusammenbauen einfach mal ein paar Bilder. Im Internet findet man ja auch nicht wirklich viel dazu.

Zitat:
Zitat von STEPHAN Beitrag anzeigen
Kann man die Decals evtl spurlos und ohne größeren Aufwand entfernen??
Die Decals sehen irgendwie nicht so aus als lassen sie sich problemlos entfernen. Die die ich zb von der Haube meines R-Tune entfernt habe sahen irgendwie aufgesetzter auf. Weiß nicht wie ich das beschreiben soll ich hoffe du bist mir nicht böse wenn ich nicht probiere die Bilstein Decals zu entfernen...

Die Einpresstiefe kann man übrigens auch variieren indem man die Räder auf dieser Aufnahme um die Bremse hin und her schiebt. Das funktioniert saugend, ist also durchaus fest in jeder Position.
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reihensechser4ever für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.12.2017, 14:05   #7   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.496
Wenn ich sehe, wie das Bilstein über den Türspalt läuft, würde ich eher an Tampodruck denken, das war ja damals fast Standard.

Die würde man zwar mit Nagellackentferner wegbekommen, so wie immer halt, aber bei den Kunststoffteilen bitte nicht!
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 06.12.2017, 22:00   #8   nach oben
n0rm4n
1:43-Freak
 
Benutzerbild von n0rm4n
 
Registriert seit: 29.01.2005
Vorname: Norman
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 448 x 1:43, 182 x 1:18
Alter: 28
Beiträge: 10.264
Wollte selbst eigentlich auch immer den blauen haben, aber es blieb immer nur beim orangnen.

Das blau steht ihm gut und der Umbau hat damals auch Spaß gemacht.

Aber wie bereits erwähnt wurde.... eigentlich baut man ihn ja nicht mehr zurück. :/
__________________
https://www.facebook.com/groups/702283926493141/

43er Fans Gruppe :)
n0rm4n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 22:13   #9   nach oben
Onkel Haggi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Onkel Haggi
 
Registriert seit: 01.11.2010
Vorname: Haggi
Ort: nähe Bad Kreuznach
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 250
Alter: 58
Beiträge: 912
Oh ja, da werden mal wieder Erinnerungen wach ! Hatte den Orangenen, später sogar mal einen aus Silber und noch einen Mattschwarzen. Habe dann die Teile getauscht, sah gar nicht so schlecht aus.
Vom Preis-Leistungsverhältnis her wirklich in Ordnung, auch der Umbau hat Spaß gemacht.

Gehöre auch zu den Photobucket Geschädigten und habe noch keinen neuen Bilderhost gefunden, habt Ihr einen Tipp für mich ?
__________________
2 Liters is a Softdrink, not an Engine Size !
Onkel Haggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 22:32   #10   nach oben
Tobi-R36
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Tobi-R36
 
Registriert seit: 02.06.2011
Vorname: Tobias
Geschlecht: männlich
Alter: 22
Beiträge: 1.846
Danke fürs Vorstellen. Ich hatte vor Jahren mal drei 1:24er von Hotworksracing. Das Konzept und auch die Verarbeitung waren durchaus vernünftig. Hätten sie ihr 1:24er Sortiment in 1:18 rausgebracht..., das wäre in meinen Augen der Kracher gewesen.

Ich bin dann wohl der Einzige, der sich den Turbo original hinstellen würde, oder? .

Sag' mal ist das "Hochhaus-Setup" das Maximum an Höhe? Die Frage ist ernstgemeint.
__________________
Irgendwas is' ja immer!
Tobi-R36 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 21:46   #11   nach oben
Reihensechser4ever
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Reihensechser4ever
 
Registriert seit: 19.01.2010
Vorname: Sebastian
Ort: Saarland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 85
Alter: 29
Beiträge: 455
Zitat:
Zitat von Tobi-R36 Beitrag anzeigen
Danke fürs Vorstellen. Ich hatte vor Jahren mal drei 1:24er von Hotworksracing. Das Konzept und auch die Verarbeitung waren durchaus vernünftig. Hätten sie ihr 1:24er Sortiment in 1:18 rausgebracht..., das wäre in meinen Augen der Kracher gewesen.

Ich bin dann wohl der Einzige, der sich den Turbo original hinstellen würde, oder? .

Sag' mal ist das "Hochhaus-Setup" das Maximum an Höhe? Die Frage ist ernstgemeint.
Der bleibt wohl so auf ewig

Viel höher geht nicht mehr. Der ist ja eher gebaut um ordentlich tief zu schrauben. Und der Verstellbereich der Federn ist begrenzt.
Reihensechser4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2017, www.modelcarforum.de