Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Sammlungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2018, 14:09   #1261   nach oben
MalpasoMan
Modellautosammler
 
Benutzerbild von MalpasoMan
 
Registriert seit: 04.03.2013
Vorname: Holger
Ort: Aachen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu viele...
Beiträge: 1.795
"Der Wagen, den Jackie Stewart fährt" auf der Packung, klasse!

Wirklich ein schönes Modell, mit der schwarzen Haube gefällt er mir noch besser!
MalpasoMan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MalpasoMan für den nützlichen Beitrag:
Alt 23.09.2018, 22:54   #1262   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.254
Und wieder ist eine Menge ganz wunderbarer Modelle zusammengekommen. Eines schönes als das andere

Ich hätte ja gerne ausführlicher über den tollen lenkbaren Austin A60 und den feinen Pilen Peugeot 304 geschrieben.
Über letzteren besonders, da ich Pilen als Hersteller gerne mag und die schöne Peugeotlimousine bis heute in großem Maßstab fehlt (wie auch ein Peugeot 104 u 204, Renault 6 und Simca 1300 u 1307) ...

... doch musste ich erst die Miuras "verdauen" Du hast tatsächlich 7 Stück dieser wunderbaren Mebetoys Schätzchen ??
Die dann zur "Erholung" gelesene Taunus TC Vorstellung (eines meiner Gama Lieblingsmodelle) hat natürlich keine Wirkung gezeigt, denn am Ende stehen dort auch gleich drei Stück

Ich kann nur einmal mehr sagen: ich bin absolut begeistert
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.09.2018, 11:14   #1263   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Ferrari Dino Pininfarina Speciale

Publikumsmagnet auf dem Pariser Automobilsalon 1965 war der von Aldo Brovarone aus dem Hause Pininfarina gestaltete Prototyp für Ferrari. Aus ihm entstand die legendäre Dino Serie 206 bis 246 die bis heute jeden Automobilfan fasziniert.

Nun galt es dieses Designerstück schnellstmöglich in die Kinderzimmer zu bringen und da war Mercury neben Politoys einer der ersten Manufakturen. Die vorderen Facettenscheinwerfer wurden wie beim Original durch eine PVC Verkleidung abgedeckt. Die beiden Türen sowie die Motorhaube lassen sich öffnen und geben den Blick auf Motor und Ersatzrad frei. Während dies bei Mercury nur aus Plastik angedeutet wird, hat Politoys ein echtes Gummirad im Heck platziert.
Ansonsten sind beide Modelle auf hohem Niveau gefertigt wobei für mich der Politoys knapp vorne liegt.








Für Sammler die sich bisher nicht zwischen den beiden entscheiden konnten hier ein direkter Vergleich ( Mercury links- Politoys rechts ):








Modellinformationen:
Typ: Ferrari Dino Pininfarina Speciale
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Italy Ref.48
Produktionsjahr: 1967
Besonderheiten: vordere Türen zum öffnen, PVC Scheinwerfer mit Facetten, Motorhaube zum öffnen
bekannte Farbvarianten: grün, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.09.2018, 13:44   #1264   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.416
Ein wahnsinnig schönes Modell, Gratulation dazu
Und Du hast, wieder mal, gleich mehrere Versionen
Einfach toll was Du für Schätze hast, da wird ja manches Museum neidisch

Immer wieder schön und spannend bei Dir!
Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.09.2018, 16:12   #1265   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi BMC Mini Cooper S Rallye Monte Carlo Signatures

Unser heutiger Ausflug führt uns zur Rallye Monte Carlo und wir besuchen das Team BMC Mini Cooper auf der Strecke und im Fahrerlager. Hier war der kleine Engländer äußerst erfolgreich unterwegs und Vorstellungen gab es bereits aus 1965 (ebenfalls Ref.321), 1967 (Ref.339) und 1972 (Ref.308) die unten noch einmal kurz in Erinnerung gerufen werden.
Die heutige Ausgabe ist natürlich ganz etwas besonderes, denn neben einigen bei Corgi gewohnten Extras wie Facettenscheinwerfer, Unterbodenschutz und zusätzlichen Nebelfacetten haben sich die Corgi Entwickler etwas bis dato einmaliges einfallen lassen:
Zur Unterstützung des Teams bei Jung und Alt gab es ein Sondermodell mit den Autogrammen des Fahrerduos Timo Mäkinen und Paul Easter auf dem Dach. Freilich waren sie bei einer Auflage von 172.000 Stück nicht original sondern nur gedruckt, für die Kinder in der großen Pause auf dem Schulhof aber ein ganz besonderes Vorzeigestück.
Eine extra Schachtel wurde für den Mini nicht produziert. Hier wurde einfach die Box des 321 aus 1965 überstickert und so in den Verkauf gebracht.

Noch etwas zu den beiden Piloten:
Fahrer Timo Mäkinen war Finne und hatte sich in seiner Karriere überwiegend englischen Rennställen wie Triumph, Austin Healey oder BMC verschrieben.
Co-Pilot Paul Easter feierte seine größten Erfolge in den 70iger Jahren zusammen mit Rallyelegende Rauno Aaltonen und natürlich in den 60igern mit den o.g. Mäkinen












Die bisher vorgestellten Minis aus dem BMC Monte Carlo Team:








Modellinformationen:
Typ: BMC Mini Cooper S Monte Carlo
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys England Ref.321
Produktionsjahr: 1966
Besonderheiten: Facettenscheinwerfer, Rallyetrim, Autogramme auf dem Dach
bekannte Farbvarianten: rot-weiß
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.09.2018, 09:44   #1266   nach oben
ROM_Bmw2002
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von ROM_Bmw2002
 
Registriert seit: 20.01.2017
Ort: Bern, CH
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Zu viele
Beiträge: 19
So schön die Mini Cooper. Da habe ich in meiner Sammlung auch einiges davon. Den Orangen kenne ich aber nicht und fehlt bei mir....sehr schöne Vorstellung
ROM_Bmw2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ROM_Bmw2002 für den nützlichen Beitrag:
Alt 26.09.2018, 11:32   #1267   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Gama Mercedes 220S POLIZEI mit VARIANTE

Ab 1969 lief der W111 vom Band. Er bot langlebige und wartungsarme Motorentechnik und ausreichend Knautschzone um die Fahrgastzelle, also beste Voraussetzungen für den Polizeidienst. Gama fertigte bereits 1961 die Gussform für das zivile Modell und wie bei vielen anderen Herstellern auch, machte man sich natürlich Gedanken diese für weitere Versionen zu nutzen.

Als Ergebnis erschienen dann 1963 ein Taxi Ref. 9355 und 2 Polizeifahrzeuge in Grüntönen Ref.9353 und weiß Ref.9354. Von der grünen Version möchte ich euch heute die in meiner Sammlung befindlichen Varianten vorstellen.

Zunächst das etwas hellere olivgrün mit Blaulicht, PVC Antenne und zu öffnender Heckklappe. Hier ist das Polizei Logo auf dem Dach ein Aufkleber:








Als zweites das dunkle Grün ( moosgrün ) bei dem während der Herstellungszeit anders bei beim olivgrünen anscheinend rote und auch braune Innenausstattungen verwendet wurden. Ebenso lassen sich bei den Wasserbildchen auf dem Dach Unterschiede erkennen.













Hier noch ein Gruppenbild der grünen Flotte auf dem man die Unterschiede am besten erkennen kann:



Modellinformationen:
Typ: Mercedes 220S Polizei
Maßstab: 1/43
Hersteller: Gama Deutschland Ref.9353
Produktionsjahr: 1963
Besonderheiten: Innenausstattung, Blaulicht, PVC Antenne
bekannte Farbvarianten: moosgrün, olivgrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 27.09.2018, 16:47   #1268   nach oben
Ralf29
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 6
Unterbringung

Hallo Andreas,
sag mal, wie bringst Du diese Unmengen an Modellen eigentlich unter? Hast Du Regale oder Vitrinen zur Verfügung?
Ralf29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 19:13   #1269   nach oben
franzal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 20
Oh ja, das würde mich auch interessieren - denn das frage ich mich schon seit gefühlten dreißig Seiten
franzal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 12:46   #1270   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Smith`s Karrier Bantam Mobile Shop

Hallo!
Nach 5 Tagen auf Schatzsuche im Heimatland von Dinky und Corgi hier ein kleines Gastspiel, bevor es übermorgen wieder in die Ferne geht. Leider wird es immer schwieriger unbespielte alte Stücke aufzutreiben, aber ich hoffe euch auch weiterhin mit schönen Spielzeugklassikern unterhalten zu können.

In den 50igern und 60igern war die Infrastruktur auf dem Lande natürlich längst nicht mit Heute zu vergleichen. In den kleineren Orten gab es mit viel Glück einen kleinen Kaufmannsladen, vielerorts aber hatten die Bewohner unmotorisiert es wirklich schwer an Dinge des alltäglichen Lebens zu gelangen. Abhilfe schaffte da der Mobile Shop der Hygieneartikel und Haushaltswaren und eine Auswahl an Lebensmitteln mit sich führte und zum Kauf anbot.
Ein sehr frühes Corgi Modell ist der Smiths Karrier der sich mit eben diesem Thema befasst. Hinter mehreren verglasten Schaufenstern werden Artikel angeboten, die im inneren an einer Verkaufstheke zu erwerben sind. Sammler der Marke Corgi begleitet der Karrier Van auch über die späteren Jahre mit interessanten Varianten wie Chipperfields Booking Office, Mobile Butcher oder der Mobile Canteen die sich allesamt bei den Kindern großer Beliebtheit erfreuten.










Modellinformationen
Typ: Smith`s Karrier Bantam Mobile Shop
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys England Ref.407
Produktionsjahr: 1957-1962
Besonderheiten: Dachfenster, verglaste Verkaufstheke
bekannte Farbvarianten: cremegrün
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.10.2018, 20:22   #1271   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2.254
Dein Gastspiel zeigt ein sehr interessantes Modell!
Ich muss zugeben, dass ich den "Hygienic Mobile Shop" nicht kannte. Immer wieder toll zu sehen, aus welch unterschiedlichen Bereichen für die Kinder damals Autos angeboten wurde.

Ein Wort aber auch noch zu den Minis - HERRLICH
Besonders der Modellvergleich und das Gruppenphoto am Ende sind beeindruckend. (das gilt aber auch für die feinen Detailunterschiede am Benz - spannend und interessant!)

Ich wünsche Dir auch bei Deinem folgenden Urlaub viel Spaß und gute Erholung
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 02.10.2018, 20:49   #1272   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.416
Meinen Respekt
Vielfalt und Auswahl sind wieder mal sensationell
Mir gefallen die Minis am besten. Das sind einfach schöne und kultige Modelle
Auch die Mercedes-Einsatzflotte ist beeindruckend, und der rollende Shop echt verblüffend. Wirklich erstaunlich was es, in Echt und auch als Modell, damals gab.
Danke für die Präsentationen und viel Spass im Urlaub und bei der Suche nach neuen Schätzen

Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.10.2018, 11:27   #1273   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Tekno Mercedes 300SL Hardtop VARIANTENSPECIAL

Hier noch ein kleines Feiertagsspecial:

Ein weiterer Kult Klassiker aus dem Hause Tekno Denmark ist ohne Zweifel der 300 SL Hardtop. Ich denke hier haben die Dänen so früh und so gut vorgelegt, das ihnen niemand mehr das Wasser reichen konnte. Lediglich Corgi Toys startete 2 Jahre später noch einmal einen Angriff, wohl aber überwiegend um die englischen Kinder zu erfreuen, die bis dahin auf Importe zurückgreifen mussten.

Der SL war komplett zerlegbar wie seinerzeit bei einigen anderen Tekno Modellen auch. Dies ermöglichte zusätzliches Spielvergnügen und hatte gleichzeitig einen pädagogischen Nutzen. Unter der zu öffnenden Heckklappe findet sich ein Ersatzrad auf Felge, unter der Haube eine Motornachbildung. Die Frontpartie wurde mit PVC Scheinwerfern veredelt. Die seinerzeit verwendeten Metalle für die Stoßfänger zeugen nicht von bester Qualität und neigen zu Korrosion und Verfärbungen. Unter Herstellungsnummer 924 produzierte Tekno die offene Version des SL, der ich zu einem späteren Zeitpunk sicherlich ein weiteres Special widmen werde.
























Modellinformationen:
Typ: Mercedes 300 SL Hardtop
Maßstab: 1/43
Hersteller: Tekno Denmark Ref.925
Produktionsjahr: 1957
Besonderheiten: Motorhaube und Kofferraum zum öffnen, PVC Scheinwerfer, Ersatzrad
bekannte Farbvarianten: weiß, goldmetallic, blaumetallic, silbermetallic, rot



Ich hoffe es hat euch gefallen. Dann bis nächste Woche! Gruß Andreas
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.10.2018, 11:50   #1274   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.416
Einfach Traumhaft...mehr muss ich dazu nicht sagen
Deine Sammlung ist einfach einmalig

Danke für's Zeigen
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.10.2018, 15:56   #1275   nach oben
franzal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 20
Gold und grün - eine traumhafte Farbkombination für dieses "Spielzeug-Autochen" - und mein erklärter Favorit in deiner Übersicht. (Du hast nicht zufällig in "good old England" einen alten, seit Jahrzehnten vergessenen, aber immer noch gut gefüllten Spielzeugladen aufgetan?!? )

Ich hätte nie gedacht,dass ich einmal wirklich ein GOLDENES Auto einer anderen Farbe vorziehen würde...
franzal ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu franzal für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.10.2018, 20:08   #1276   nach oben
Iteip
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Iteip
 
Registriert seit: 22.02.2013
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: zu wenig....glaub ich....
Beiträge: 474
Hallo Andreas,

...schön mal wieder was von Dir zu hören, solche Pausen ist man ja bei dir gar nicht gewohnt, ... also nach 2Tagen begann ich mir Sorgen zu machen

...klasse Modelle!

schönen Abend:
Iteip ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Iteip für den nützlichen Beitrag:
Alt 08.10.2018, 13:00   #1277   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Corgi Karrier Airfield Radar Mobile

Hallo liebe Antikspielzeugfreunde!
Der Kurztrip ist beendet und es wird höchste Zeit euch wieder einige seltene Schätze vorzustellen:

Heute ein wirklich altes und außergewöhnliches Diecast Spielzeug aus frühen Corgi Jahren. Basierend auf einem Karrier Gamecock entstand ein Fahrzeug zur mobilen Radarüberwachung des Luftraums. Kinder konnten dieses Fahrzeug mit weiteren zum teils militärischen Corgi Spielzeug kombinieren und authentische Flugplatz Szenearien nachstellen. Produziert wurden lediglich 66.000 Exemplare was sich zunächst einmal wieder beträchtlich anhört. In der Realität sind aber gut erhaltene Exemplare kaum am Markt zu finden und auch ich habe hier nach jahrelanger Suche aufgegeben ein wirklich makelloses Modell zu finden.
Besonders anfällig ist hier die ausklappbare Plastikantenne sowie der steckbare Signalabnehmer am Radarschirm. Dieser kann im übrigen per seitlichem Stellrad manuell gedreht werden.
Auch die schöne alte Bildschachtel hat schon bessere Tage gesehen, aber nach fast 60 Jahren geht es einfach nicht ohne Gebrauchsspuren.











Modellinformationen:
Typ: Karrier Airfield Radar Mobile
Maßstab: 1/43
Hersteller: Corgi Toys England Ref.1106
Produktionsjahr: 1959-1961
Besonderheiten: Antenne ausklappbar, Radarschirm drehbar
bekannte Farbvarianten: creme-orange
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 09.10.2018, 11:21   #1278   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Mercury Maserati 3500GT Competizione mit VARIANTEN

Der 3500 war Maseratis erster Straßensportwagen in Serie, nachdem man zuvor natürlich viele Erfolge mit anderen Modellen im Rennsport feiern durfte. Der Gran Turismo gebaut ab 1957 ist ein 6 Zylinder 2+2 Sitzer und wie ich finde gelungener Einstand in die Zunft der Edelkarossen.
Unter der Haube schlummert dennoch ein Stück Dreizack Motorsportgeschichte vom Tipo 350S und man würde den 1,4 Tonnen schweren Wagen eigentlich nicht auf der Rennpiste vermuten.

Mercury in Italien entwickelte aus der Serienversion Ref. 24 und Vorlagen aus dem Tourenwagenrennsport eine Competizione Version für die Kinderzimmer. Dazu wurde die Gussform nicht verändert, aber das zivile Modell musste Federn in Form von Front- und Heckstoßstange lassen. Dazu gab es ein paar Racingdecals und eine wuchtige Sportauspuffanlage. Zierstreifen und Startnummern können während der Herstellungsperiode variieren. In den Verkauf gelangten sie in Bildboxen der Nr.24 deren Seitenlasche einfach mit Competizione überdruckt wurden. Eine wenige kamen in einer extra designten gelben Bildschachtel mit Fahrzeugmotiv.
















Hier ein Blick ins Maserati Fahrerlager:




Modellinformationen:
Typ: Maserati 3500GT Competizione
Maßstab: 1/43
Hersteller: Mercury Italy Ref.34
Produktionsjahr: 1964
Besonderheiten: Motorhaube und Heckklappe zum öffnen, Motornachbildung
bekannte Farbvarianten: rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.10.2018, 11:02   #1279   nach oben
Vintage Diecast Dreams
Toyhunter
 
Benutzerbild von Vintage Diecast Dreams
 
Registriert seit: 07.08.2016
Vorname: Andreas
Geschlecht: männlich
Beiträge: 958
Vintage Diecast Dreams Sammlung Märklin Opel Manta A

Eine Rüsselsheimer Sportwagenikone der 70iger Jahre ist sicherlich der Opel Manta vom Typ A. Er begeistere junge und jung gebliebene Sportwagenfans gleichermaßen und das nahezu 500.000 Mal. Für mich immer noch einer der schönsten Opel der vergangenen 50 Jahre.
Heute ist er unverbastelt im Originalzustand ohne Breitreifen, Aerodynamikkits oder Airbrush eine echte Rarität geworden. Gerade die werksmäßig leistungsgesteigerten Modelle wie GT/E oder Black Magic stehen bei Oldtimersammlern hoch im Kurs.

Der kleine Märklin hatte 1971 kaum Konkurrenz in den Spielzeuggeschäften- was mir bei dem tollen Fahrzeug eigentlich unerklärlich ist. Lediglich Solido in Frankreich schien 1971 auch vom Manta A begeistert und traf sogar die Form wie ich finde etwas besser und nicht so kantig.
Der Märklin Rochen begeistere dafür mit gewohnt hohem Qualitätsstandard und es gab viel zu entdecken. Unter der Haube eine verchromte Motornachbildung, Federung, Innenausstattung. Sportfelgen aus Blech, zu öffnende Teile und natürlich die schönen Facetten im Kühlergrill.

2009 brachte Märklin den Klassiker noch einmal als Replika, hergestellt mit den Original Werkzeugen und Gussformen auf den Markt. Für Miniatursammler sicherlich nicht uninteressant, denn die Farben gelb und hellgrün waren seinerzeit nicht im Märklin Repertoire.







Modellinformationen:
Typ: Opel Manta A
Maßstab: 1/43
Hersteller: Märklin Deutschland Ref.1835
Produktionsjahr: 1971
Besonderheiten: Haube, Türen und Heckklappe zum öffnen, Facettenscheinwerfer
bekannte Farbvarianten: cremegrün, grünmetallic, rot
Vintage Diecast Dreams ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vintage Diecast Dreams für den nützlichen Beitrag:
Alt 10.10.2018, 11:22   #1280   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 300
Beiträge: 3.416
Ein schönes Modell, Gratulation dazu
Was mich etwas "stört" ist die schmale Spur der Hinterachse. Aber das Modell selber ist natürlich ein Klassiker und gehört unbedingt in eine tolle Sammlung wie Deine!

Danke für's Zeigen und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de