Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Modifikationen & Umbauten > Umbauprojekte

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2011, 19:47   #1   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Bruderliebe: Ascona B 1.6 'Private Edition'

Sooo, wie vor etwas längerer Zeit bereits hier angekündigt, baue ich nun endlich das liebste Auto meines Bruders nach.
Der Geburtstag ist ein halbes Jahr her, Weihnachten steht vor der Tür, wird also mal Zeit...
Und, fast noch wichtiger, ich hab nach langer Zeit endlich mal wieder LUST!

Angefangen habe ich nach dem Zerlegen und Entlacken zunächst mit der Fehlerbehebung.
Als erstes wurde die Frontschürze verklebt und die häßliche Trennfuge verspachtelt. Der senkrechte Spalt blieb jedoch bestehen, weil vorbildgerecht.













Danach habe ich das Heckblech um einen guten Millimeter abgesägt und das Ende dann abgerundet.







Sieht doch so schon deutlich stimmiger aus als der Hängearsch vorher.










Anschliessend folgte die erste große Herausforderung: Wie bilde ich am besten das Vinyldach nach?
Nach einiger Überlegung kam mir der Gedanke, es mit Kreppband zu probieren.
Die feine Struktur sollte ganz gut passen und leicht ziehen, um sich faltenfrei in Form zu legen, lässt es sich auch.
Ein Streifen (5cm breit) wurde mittig aufgebracht, die Seitenteile dann mit 1mm Überlappung, um die charakteristische Naht nachzubilden. Läuft!









Eigentlich war das erstmal nur als Test gedacht, das Ergebnis gefiel mir aber auf Anhieb so gut, dass ich es gleich drauflassen wollte. Zumal das Risiko am lackierten Modell besteht, bei eventuell nötiger Korrektur den Lack mit abzureissen oder mit dem Skalpell abzurutschen. Beides wäre fatal.
Stellte sich nur die Frage, wie sich das Kreppband während der Lackierung verhält? Behält es seine Struktur? Heben sich die Kanten womöglich?
Also auf einem Schlachtmodell den Test durchgeführt und in beiden Fällen bestanden. Hält bombig, Struktur bleibt erhalten - perfekt!

Und wenn ich das Dach schon einlackiere, dann doch auch gleich die Zierleisten. Das Vorbild verfügte nämlich über das Chrompaket. Neben der "Gürtellinie" umfasste das auch die damals sehr beliebten Chromkeder an den Radläufen.
Für die Zierleiste kam 0,75er Profil zum Einsatz, für die Radläufe 0,5er.









Dann wurde auf dem rechten Kotflügel unterhalb der A-Säule noch schnell ein Loch für die spätere Antenne gebohrt und endlich konnte das gute Stück in leuchtendes Verkehrsorange getaucht werden:







Die originale Farbbezeichnung konnte ich leider nicht ermitteln. Ich habe zwar alte Prospekte von damals ergoogelt, danach gab es in diesen Baujahren aber gar kein Orange.
Naja, "Kollege Auge" hat sich dann am Farbregal entschieden, dass passt schon.

Hier noch zwei Bilder, die zeigen, dass sich die Po-Straffung gelohnt hat:







Der nächste und mitunter wohl schwierigste Part wird jetzt, die speziellen Zierstreifen (andere als die typischen SR-Streifen) von Hand zu schneiden, unfallfrei aufzubringen und dann alles mit Klarlack zu versiegeln.

Wish me luck!
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 20:06   #2   nach oben
Wieder einsteiger
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Wieder einsteiger
 
Registriert seit: 06.05.2007
Vorname: Kevin
Ort: Hassloch, Pfalz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 1:18 = >80; 1:43 = 2
Alter: 28
Beiträge: 7.858
Sieht schon sehr gut aus Rainer, gefällt mir absolut.

man merkt aber das du hier schon länger keinen umbau mehr gezeigt hast, bist direkt mal im falschen bereich gelandet


Und ne Überraschung für deinen Bruder ists jetzt auch nicht mehr, aber dafür wird ihn die Vorfreude jetzt geradezu aufressen
Wieder einsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 20:20   #3   nach oben
RS-Tuner
Tiefflieger
 
Benutzerbild von RS-Tuner
 
Registriert seit: 05.11.2009
Vorname: René
Ort: Nicht mehr auf'm Berg!
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ne Hand voll
Alter: 42
Beiträge: 2.097
Rainer,
nen bissl in der Rubrik verrutscht?

Gefällt mir gut was du da wieder zauberst.
RS-Tuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 20:20   #4   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Zitat:
Zitat von Wieder einsteiger Beitrag anzeigen
man merkt aber das du hier schon länger keinen umbau mehr gezeigt hast, bist direkt mal im falschen bereich gelandet
Auweia...und das passiert mir!

Naja, kann mein Bruder ja dann gleich verschieben.
Er weiß es ja bereits, ich bin nur so spät dran, mein Versprechen einzulösen.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 21:06   #5   nach oben
acm
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von acm
 
Registriert seit: 09.09.2004
Vorname: Alex
Ort: Aachen
Anzahl Modelle: 90
Alter: 30
Beiträge: 8.347
Mit dem Krepp bin ich echt gespannt, aber das kann ich mir gut vorstellen wie das wirkt.
Und die Profile haste du einfach nur aufgeklebt und mit einlackiert?
Siehst soweit auch echt gut aus...

Ich sollt' auch mal wieder was machen... ob ich meinen Thread noch finde?
__________________

Geändert von acm (07.12.2011 um 21:06 Uhr)
acm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 21:14   #6   nach oben
UT Sammler
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von UT Sammler
 
Registriert seit: 04.10.2009
Vorname: Steffen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: quidam
Beiträge: 4.074
Orange trägt nur die Müllabfuhr...

Gute Idee mit dem Krepp-Band, bin mal gespannt, wie sich das nachher macht.
Habt ihr noch Bilder vom Großen?


Zitat:
Zitat von acm Beitrag anzeigen
Ich sollt' auch mal wieder was machen... ob ich meinen Thread noch finde?
Du meinst doch nicht etwa den 3er Touring?
__________________
Signiert.
UT Sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 21:17   #7   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.860
Schönes Projekt. Obwohl ich Radlaufchrom eigentlich nicht so sehr schätze, sahen die Ascona B damit und vor allem mit dem Vinyldach ganz apart aus.
Ein Freund von mir hatte Mitte/Ende der 90er einen Rostfreien in Goldmetallic/Vinyl von der Oma geschenkt bekommen und als Fahranfänger auch gleich gecrasht. Natüüürlich war der Andere schuld...
Schade, auf diese Weise sind viele wirklich substantiell gute Wagen verschwunden. Dann reinkarniert ja hier jetzt wenigstens einer als Modell.
Hier bleib ich auf jeden Fall dran.
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 21:53   #8   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Zitat:
Zitat von acm Beitrag anzeigen
Und die Profile haste du einfach nur aufgeklebt und mit einlackiert?
Genau. Sekundenklebergel mit einem Zahnstocher in dünner Linie aufgetragen und die Leiste aufgeklebt. Eventuellen Kleber-Überschuss dann ebenfalls mit dem Zahnstocher noch weggekratzt.
Damit die große Leiste nicht ganz so eckig aussieht, habe ich vor der Lackierung die Kanten noch mit feinem Schleifpapier gebrochen.
Durch die Einlackierung sind sie zum einem später besser geschützt, zum anderen versaue ich mir nicht etwa die Lackierung beim Hantieren mit dem Kleber. Einmal abrutschen und alles wäre hin...

Und danke fürs Verschieben!

Zitat:
Zitat von UT Sammler Beitrag anzeigen
Habt ihr noch Bilder vom Großen?
Ja, eins hatte mein Bruder tatsächlich noch und hat es mir abfotografiert.
Ich hab es mal datenschutzrechtlich bearbeitet...





Wie ihr sehen könnt, werden die Streifen noch eine echte Aufgabe.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 22:03   #9   nach oben
HappyD
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von HappyD
 
Registriert seit: 21.01.2006
Vorname: Aydin
Ort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Beiträge: 5.460
quassel nich! ich will neue updates
__________________
es grüßt HappyD, alias "Resinfinger" alias "der Teppichverkäufer" alias "der Touri" alias ""der HARZ4-Design Vollzeitarbeiter". Nein, ich bitte drum, fühlt euch angesprochen..
HappyD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 22:24   #10   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Aye, Sir!!


Habe auf der einen Seite begonnen, die Zierleiste mit Chromfolie zu beziehen - was 'ne Fummelei!
Am Ende wird die Draufsicht nämlich wieder geschwärzt, weil noch eine Gummileiste drauf war. Jaaa, damals hatten solche Leisten sogar noch eine sinnvolle Funktion!

Die Regenrinne habe ich mit feinem Schleifpapier wieder blank poliert, geht einfacher.

Ob ich die Radläufe auch noch foliere oder lieber am Ende mit Chromsilber nachziehe, überlege ich noch.

__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 22:27   #11   nach oben
HappyD
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von HappyD
 
Registriert seit: 21.01.2006
Vorname: Aydin
Ort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Beiträge: 5.460
ich wäre für folieen, dieses chromsilber iss fürn arsch wenn da klarlack drauf ist
__________________
es grüßt HappyD, alias "Resinfinger" alias "der Teppichverkäufer" alias "der Touri" alias ""der HARZ4-Design Vollzeitarbeiter". Nein, ich bitte drum, fühlt euch angesprochen..
HappyD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 22:37   #12   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Zitat:
Zitat von HappyD Beitrag anzeigen
ich wäre für folieen, dieses chromsilber iss fürn arsch wenn da klarlack drauf ist
Das ist bei dem Chromsilber, welches ich immer verwende, nicht der Fall.
Allerdings käme es hier erst nachträglich drauf, weil es ein Emaillack ist, der würde sich beim Überziehen mit Acryl-Klarlack sonst heben.

Mal schauen, Folie wird hier echt zur Nervenübung.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 22:46   #13   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.507
Ui, das sieht ja schon sehr vielversprechend aus!

<-- schon gespannt wie Flitzebogen is

Die Idee mit dem Kreppband ist wirklich genial, und die Struktur sieht ja tatsächlich sehr ähnlich aus. Muss man erstmal drauf kommen.


Zitat:
Naja, kann mein Bruder ja dann gleich verschieben.
Mit dem Verschieben des Threads ist mir Alex schon zuvor gekommen, ist also nun an ordnungsgemäßer Stelle.
Wenn ich mir trotzdem eine kleine Korrektur erlauben darf:

Zitat:
Ascona B 1.9 'Private Edition'
Der Erste (also der orange/schwarze) hatte eine 1,6 Liter Maschine mit 75 PS.
Nur der Ordnung halber, nicht dass es bei einem Modell besonders wichtig wäre.
Der dritte und letzte B hatte dann die 1,9er Maschine.

Über die Verfremdung des Realfotos bin ich sehr froh, so sehe ich doch gleich um Längen besser aus als in Natura.
__________________
Die Leute erzählen mir immer, sie könnten nicht schlafen, wenn sie Kaffee trinken.
Hm, ist bei mir genau umgekehrt: Ich kann keinen Kaffee trinken, wenn ich schlafe...
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 22:59   #14   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Ups, hab ich das doch durcheinandergekegelt. Aufgrund der "Kriegsbemalung" hatte ich gedacht, das wäre der Stärkste gewesen.

Muss ich mal schauen, ob der Motor wesentliche optische Unterschiede aufweist. Wenn schon, denn schon...

Mit dem Bild war ich mir sicher, unbearbeitet hätte ich Weihnachten nicht erlebt.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 23:05   #15   nach oben
armiku
ARNEart
 
Benutzerbild von armiku
 
Registriert seit: 27.12.2005
Vorname: Arne
Ort: Top of Germany
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Nur ein paar, dafür aber mächtig große!
Alter: 50
Beiträge: 5.164
Rainer... yeeepiieeee... du hast zurück nach Hause gefunden... *weintvorfreude*

Und gleich mit einem Umbau nach meinem Geschmack! Ich bin eh nur noch auf der Youngtimer Welle und dieser hier ist Kult!
Und was bin ich doch froh, mal einen Ascona mit einem korrekt dimensionierten Heckblech zu sehen... klasse!

Vielleicht habe ich auch was für dich, was deine Zierstreifen Aktion erleichtern könnte:

Zierstreifen-Striping-tape-schwarz-0-5mm

Habe mir die Streifen mal in weiß kommen lassen und bin sehr zufrieden! Schön schmal, selbstklebend und bis zu einem gewissen Grad auch in Kurven klebbar. Die haben zwar keine sehr hohe Klebekraft, aber lassen sich mit Klarlack sehr gut fixieren. Irgendwie witzig, aus welchen Bereichen man sich Material entleihen kann... aber nicht, dass du mir noch ein Nagelstudio eröffnest...
__________________
Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament.
armiku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 23:21   #16   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.507
Diese beiden Maschinen-Varianten hatten optisch keine großartig auffälligen Unterschiede und arbeiteten sogar technisch nahezu gleich. "Naturbedingt" war die 1.9er natürlich etwas "formatfüllender" im Motorraum, aber mehr auch nicht.
Die Lage der Neben-Aggregate waren soweit etwa identisch und auch die diversen Behälter usw. waren annähernd an selber Stelle untergebracht.
Luftfilter etc. war natürlich etwas größer beim 1.9er und auch optisch minimal anders, aber das dürfte kaum bis gar nicht auffallen.


Stimmt Arne, die meisten Ascona Modelle haben eine völlig falsche Karosserie, die wenig bis nichts mit den Originalen zu tun hat. Das ist mir hier auch schon wiederholt aufgefallen. Kriegen die Modell-Hersteller das nicht gebacken... oder haben sie kein Auge dafür? Ich versteh das überhaupt nicht...
Nicht nur im Heckbereich passt es oft nicht, auch die Scheinwerfer und Schürzen sind manchmal grottenschlecht bis unmöglich umgesetzt.
Die Proportionen der Karosse passen manchmal einfach nicht an 2-3 Stellen.
Betrifft übrigens auch einige B-Mantas aus der Zeit.

Ja, ich bin nicht nur froh das als Modell zu sehen, sondern besonders 3 Fahrzeuge aus dieser Serie im Original gefahren und mein Eigentum genannt zu haben.
Das waren einfach völlig geniale Fahrzeuge, die so heute in der Form leider nicht mehr gibt. Wie Du schon sagst: Einfach Kult!
Es stand für mich schon vor dem Führerschein fest, dass ich den Wagen (also die Serie) mal haben werde!
Auch unsere Fahrschulfahrzeuge bestanden nur aus B-Ascona, während andere popelige Golf (I) usw. fuhren.


Zitat:
ein Emaillack
Ui, es gibt Lacke aus Emails?
__________________
Die Leute erzählen mir immer, sie könnten nicht schlafen, wenn sie Kaffee trinken.
Hm, ist bei mir genau umgekehrt: Ich kann keinen Kaffee trinken, wenn ich schlafe...
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 23:28   #17   nach oben
1979psh
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von 1979psh
 
Registriert seit: 16.02.2010
Vorname: Andi
Ort: Tirol
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: nicht genug
Alter: 39
Beiträge: 1.269
Tolles Projekt Rainer!

Da werden Erinnerungen wach: Als ich klein war, hatte mein Vater einen Ascona B. Allerdings in hellblau und mit der 1.6 Maschine.
Aufgrund der Rostproblematik wurde der Opel leider schließlich durch einen VW Passat ersetzt.

Ich finde es übrigens auch sehr gut, daß du hier wieder einen Umbau zeigst und werde diesen Thread auf jeden Fall aufmerksam verfolgen.
1979psh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 23:33   #18   nach oben
V6
Forums-Inventar
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 1.493
Gefällt mir gut was du da machst.
Mal ne kleine Anmerkung zum Venyl Dach.
Ich habe das wie folgt gemacht:

Zuerst zwei streifen abgeklebt und dick lackiert. Das waren dann die Nahtstellen.
Dann habe ich das Dach in mehreren dünnen Schichten schwarz überlackiert. Aber immer nur hauch dünn, so das keine glatte Oberfläche entstanden ist sondern die sonst so unbeliebte "Orangenhaut".
Dann habe ich den leicht angetrockneten Lack mit einem Schaumstoff Schwamm abgetupt.
So habe ich dann eine fein genarbte Oberfläche bekommen.
__________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
V6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 23:35   #19   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.366
Zitat:
Zitat von Techniker Beitrag anzeigen
Ui, es gibt Lacke aus Emails?
Nicht aus Emails aber aus Email(le) - und das sogar schon vor der Elektropost.
Klingt komisch, ist aber so.

@Arne: Das klingt schonmal nicht schlecht, ist aber von der Breite leider ungeeignet. Der obere Streifen braucht bis zu 3mm, der feine darunter nur etwa 0,1mm.
Ich muss mal im RC-Bereich schauen, da gibt es auch ganz dünne Linierbänder.
Ansonsten greife ich auf einen großen schwarzen Decal-Bogen zurück und schneide es selbst.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 23:47   #20   nach oben
Techniker
Technischer Administrator
 
Benutzerbild von Techniker
 
Registriert seit: 21.02.2010
Vorname: Jörg
Ort: ... wo die Sonne verstaubt ...
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 2
Alter: 57
Beiträge: 2.507
Zitat:
Zitat von raidou Beitrag anzeigen
Nicht aus Emails aber aus Email(le) - und das sogar schon vor der Elektropost.
Klingt komisch, ist aber so.
War mir schon klar, Emaillelacke kenne ich ja auch und hab auch früher schon (oft) damit gearbeitet, nur die Schreibweise war mir neu und einen Gag wert.

Mach Dir da bloß keinen Stress wegen der Streifen oder irgendwelcher Folierungen!
Das könnte ich - gerade jetzt im Weihnachtsgeschäft - absolut nicht verantworten.
__________________
Die Leute erzählen mir immer, sie könnten nicht schlafen, wenn sie Kaffee trinken.
Hm, ist bei mir genau umgekehrt: Ich kann keinen Kaffee trinken, wenn ich schlafe...
Techniker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de