Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > Modifizierte Modelle und Umbauten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2016, 18:00   #1   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.401
Mercedes-Benz - Ihr guter Stern auf allen Straßen...

...in diesem Fall die Straßen Nordafrikas.

Auf dem Weihnachtsmarkt in der Klassikstadt lief mir ein noch originalverpackter Mercedes 240 D (W123) von Revell zu. Trotz der OVP hat das Modell einige Macken: Der Stern fehlt, der Windabweiser auf dem Dach hat einen Kratzer und die Lenksäule war ausgehängt. Aufgrund dieser Schäden und der Tatsache, dass ja gerade die Diesel-Modelle aus dem Hause Daimler-Benz sehr gerne exportiert werden, beschloss ich, einen solchen "Auswanderer" nachzubilden - gepflegt, aber mit einigen Spuren der Jahre.
Unter anderem stellte ich mir vor, dass das Modell seiner Radkappen verlustig gehen und künftig auf "blanken" Stahlfelgen unterwegs sein sollte. Bei einem Treffen mit Lenn (area52) erzählte ich ihm von der Idee, woraufhin er einen geeigneten Felgenrohling aus dem Hut zauberte. Dafür nochmal vielen Dank! Frank (RSR) machte dann aus diesem Felgenrohling einen kompletten Radsatz mit Reifen, den er auch noch so konstruierte, dass seine Montage am Modell einfaches "Plug & Play" ist. Auch dafür nochmal vielen Dank!

Mir blieb dann nur noch, das eine oder andere Detail herauszuarbeiten - aber bevor´s langweilig wird gibt´s jetzt erstmal Bilder:





Hier mal eine Nahaufnahme eines Rades. Ich habe die Räder leicht verschmutzt, aber nicht zu sehr - wie gesagt, ein gepflegtes Auto.



Im Innenraum gab´s stellenweise etwas Farbe (z.B. an den Gurtschlössern), ansonsten wurde noch der Löseknopf der Feststellbremse nachgebildet und die Luftdüsen bekamen Chromringe aus Silberdraht:



Unter der Haube gab´s ein paar Kabel und Leitungen, ansonsten noch ein wenig Wasserfarbe. Wenig Aufwand, aber ich denke, es kann sich sehen lassen.



Und noch ein "offenherziges" Bild. Mehr geht an dem Modell nicht auf. Damit das aber ertwas anders wirkt habe ich die Spalten der hinteren Türen, des Kofferraumdeckels und des Schiebedachs geschwärzt. Ich finde, das verbessert die Optik des Modells erheblich.



Ach ja, die - tunesischen - Kennzeichen entstanden mittels Photoshop aus einer Wikipedia-Vorlage.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Hessebembel für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.02.2016, 18:13   #2   nach oben
Mercedes-History
Schreibblockade
 
Benutzerbild von Mercedes-History
 
Registriert seit: 07.03.2013
Vorname: Ralph
Ort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 99,93%
Alter: 49
Beiträge: 1.089
War das original verpackte Modell dann wenigstens günstiger? Oder war das gar nicht zu erkennen vor dem Kauf.

Wenn man genügend Platz hat, kann man sich auch ein so schön gealtertes Modell in die Vitrine stellen

Cool, dass wir so fähige und bereitwillige Helfer hier im Forum haben

Gruß Ralph
__________________
_______________________________________________
Mercedes-Benz History / Bernd Schneider / West Motorsport Sammlung / Busse / Movie-Cars in 1:43
Mercedes-History ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 18:18   #3   nach oben
raidou
Lizard Wizard
 
Benutzerbild von raidou
 
Registriert seit: 31.12.2003
Vorname: Rainer
Ort: Im ♥ vom Pott
Anzahl Modelle: immer 1 weniger als genug
Alter: 49
Beiträge: 20.331
Die Räder mit den Sandresten im Profil finde ich schon sehr authentisch.
Aber meistens sind die Exemplare da unten doch etwas abgerockter, irgendwie sieht der noch zu gut aus.
Eine andersfarbige Tür oder ähnliche Reparaturspuren würden das Bild für mich noch etwas stimmiger machen.
Und selbst wenn es ein sehr gepflegtes Fahrzeug darstellen soll, so sind die Straßen dort sehr staubig. Entsprechend würde ich dann neben den Rädern auch die Karosse wenigstens fein verschmutzen.


Ein Rosenkranz am Innenspiegel oder anderer afrikanischer Klimbim käme bestimmt auch gut.
__________________
Am Ende wird allet gut, nur davor is manchmal echt scheiße...
raidou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 18:37   #4   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 42
Beiträge: 7.671
Und verrußt waren sie alle hinten, die Diesel

Rainer hat schon recht, noch ein paar Gebrauchsspuren und dann sieht er perfekt aus, der 123er.

Mittlerweile sind die 123 ja richtig selten geworden, in den 90igern ging alles, was nicht weggerostet war nach Osteuropa, gerade in Ländern wie Mazedonien, Montenegro und Albanien bestand der Fahrzeugbestand zur Hälfte aus Mercedes. Und was die nicht haben wollten, ging dann nach Afrika insofern passen die Kennzeichen schon sehr gut

Ein Freund von mir fährt heute noch im Alltag eine 240er Limousine und ein 230er Coupe, sind einfach herrliche Autos
44CMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 18:39   #5   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.814
Ja, ohne Frank könnten wir einpacken, für mich war bei der Aktion ja auch noch eine Herrlichkeit abgefallen, irgendwann wird das einen Porsche 914/8 mit Motor von Karl-Heinz ermöglichen. Ich brauch nur noch... Zeit.
Die Felgen sind wunderschön...
Allerdings finde ich die Idee von Rainer ziemlich gut.
Wenn Du das Modell nicht dauerhaft verwittern willst, dann könntest Du versuchen, eine einzelne andersfarbige Tür beim Modelldealer aufzutreiben.
Denke, das wäre wirklich toll. Mit noch ein bischen mehr Wasserfarbe könntest Du ihn zusätzlich auch außen noch ein bischen runterrocken. Und irgendwann kriegt er dann noch einen kongenialen Peugeot 504 zur Seite...
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 19:04   #6   nach oben
mb-tuner 1:43
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von mb-tuner 1:43
 
Registriert seit: 24.11.2010
Vorname: Wolfgang
Ort: Ludwigshafen/Rh.
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca.500
Alter: 72
Beiträge: 4.740
Was vielleicht etwas fehlt ist ein wenig Rost ansonsten sieht dein Afrika Benz super aus.
mb-tuner 1:43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 19:34   #7   nach oben
Schwede78
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Schwede78
 
Registriert seit: 20.02.2012
Vorname: Alexander
Ort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 39
Beiträge: 895
Auf mich wirkt das Modell nicht so recht. Scheinwerfer, Rückleuchten und Lampen sind nagelneu, die Räder für die Stahlfelgenvariante jedoch viel zu breit. Für einen Exportwagen, der oft einige 100.000km runter hatte und im Ausland seine zweite Karriere antrat, zu neuwertig. Dachgepäckträger, verrusste Rückleuchten,andersfarbige Karosserieanbauteile, Rost, Staub, Öl, ungleiche Sitze (Farbe) etc. wären so Dinge, die da typisch sind.
Aber nicht falsch verstehen, ist bloß ein Tip
__________________
Sammeln ist schön-Besitzen ist grausam (Karl Lagerfeld)
Schwede78 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 19:46   #8   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.401
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Sie haben mich dazu bewogen, mir den Benz nochmal vorzunehmen.

Eine (offenbar mattschwarz überpinselte) Tür habe ich mir gerade bestellt, die Idee war wirklich gut.

Das mit dem Rosenkranz gefällt mir. Die Frage ist nur, woraus sich sowas nachbilden lässt. Wenn jemand dazu ´ne Idee hat, immer her damit.

Ich werde mal versuchen, das Modell mit Kreidestaub noch ein wenig einzusauen, dies allerdings bei besserem Wetter und dann draußen. Kann also wohl noch ein wenig dauern.

Tatsächlich hatte ich bereits versucht, mit Wasserfarbe ein paar Gebrauchsspuren anzubringen. Das sah allerdings besch...eiden aus. Ich hab´s dann wieder runtergewischt. Ich werde mir dazu aber noch ein paar Gedanken machen.

Die Idee, bei den Scheinwerfern ein wenig Hand anzulegen, ist nicht schlecht. Ein ordentlicher Sandsturm dürfte auf den Streuscheiben in der Tat einige Spuren hinterlassen. Und ein bißchen Ruß am Heck sollte auch noch drinsein.

Edit: @Ralph: 25,00 € hat er gekostet. Das Licht war ein bißchen schummrig, ich habe die Schäden erst hinterher gesehen - wobei ich auch nicht näher danach geguckt habe. Wie gesagt, in OVP, Haltebänder noch dran...
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 20:10   #9   nach oben
Mercedes-History
Schreibblockade
 
Benutzerbild von Mercedes-History
 
Registriert seit: 07.03.2013
Vorname: Ralph
Ort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 99,93%
Alter: 49
Beiträge: 1.089
An die bei Mercedes-Benz bestellten Blechteile wie Kotflügel oder eben Türen kann ich mich gut erinnern.
Die waren immer Mattschwarz. Keine Ahnung, ob das heute noch so ist, oder ob man die bereits in Wagenfarbe lackiert bekommt

Was mir aber seit deiner Vorstellung im Ohr hängt:
Das Geräusch einer ins Schloss fallenden 123er-Motorhaube. Das habe ich zwar schon ewig nicht mehr gehört, aber es ist wie gestern.

Noch besser gefällt mir aber das einzigartige Geräusch einer schliessenden 123er-Tür

Gruß Ralph
__________________
_______________________________________________
Mercedes-Benz History / Bernd Schneider / West Motorsport Sammlung / Busse / Movie-Cars in 1:43

Geändert von Mercedes-History (20.02.2016 um 22:43 Uhr) Grund: Tür, Tür, was 'ne Tür? W123 natürlich ...
Mercedes-History ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 20:11   #10   nach oben
RSR
Limited Edition
 
Benutzerbild von RSR
 
Registriert seit: 23.07.2013
Vorname: Frank
Geschlecht: männlich
Alter: 55
Beiträge: 3.662
Bei der Verschmutzung aber nicht übertreiben. Viele MB Fahrzeuge werden in Afrika als Taxis umgebaut und auch mal abgestaubt.

http://images05.kurier.at/46-21211333.jpg/24.019.665

Aber die ein oder andere Alterserscheinung sollte schon sein.

Und wenn dir gar nichts einfällt , einfach paar Fahrgäste mitnehmen

>>> http://blog.icbdubai.com/uploads/ueb...autos-0001.jpg
RSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 22:43   #11   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 47
Beiträge: 3.042
sehr schön gemacht, gefällt mir gut, klar etwas abgerockter geht noch. Ich verbinde die Optik unweigerlich mit dem Film Spy Games. Brad Pitt wird da öfters in einem durch Beirut gefahren, während sein Robert Redford mit nem schönen 911 F Modell durch die Gegend fährt...

Muss sagen bei uns aufm Land fahren noch einige EinZweiDrei, viele davon sehen noch nach Ersthand aus. Zwar nicht alltäglich, aber auch nicht ungewöhnlich. Ich freue mich jedes mal, wenn ich einen sehe...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 21:38   #12   nach oben
SchlumpfenSocke
Jenseits von Gut & Böse
 
Benutzerbild von SchlumpfenSocke
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.700
Als Besitzer eines 1:1er W123, finde ich dein Modell natürlich Klasse umgesetzt
__________________
Nicht ärgern, nur wundern
SchlumpfenSocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 22:38   #13   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 280
Beiträge: 3.215
Sieht jetzt schon super aus, ich bin überzeugt, mit den geplanten "Alterungen" wird er perfekt!
Immer wieder toll zu sehen, was man mit "Mangelmodellen" alles machen kann
Wirkt super, Gratulation

Grüsse und Danke für die Vorstellung
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 12:58   #14   nach oben
kabue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vorname: Klaus
Ort: Eberbach
Geschlecht: männlich
Beiträge: 843
Hm, kann jetzt zu dem Modell nicht viel sagen (aber darum geht`s ja auch nicht). Mercedes ist irgendwie nicht so meine Welt . Aber das was du so geändert hast sieht toll aus und wenn da noch ein paar Sachen, die hier erwähnt wurden, umsetzt werden dann ...
kabue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 13:41   #15   nach oben
Panzermüller
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Vorname: Daniel
Ort: Schönefeld
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Müsste ich mal zählen...
Beiträge: 485
Juhuu,
endlich wieder ein 123er!
Die Idee der Afrikanischen "Export"-Variante gefällt mir sehr gut.
Ich muss meinen Vorrednern jedoch zustimmen, dass da noch einiges an Alterung drin sein sollte.
Als ich 2013 in Bamako (Mali) war, fiel mir besonders erfreulich auf, dass ein gefühltes Drittel der dortigen Fahrzeuge aus alten Daimlern bestand.
Der Schwerpunkt lag eindeutig auf W201 - aber auch 124er und 123er waren dort zugange.
Größtenteils als Taxis.
Und die sahen durch die Bank weg sehr gebraucht aus.
Nicht nur Staub, Öl, Kratzer und Rost - nein auch jede Menge Dellen (mehr schlecht als Recht ausgebessert).
Auch sahen einige ungewollt tiefergelegt aus... ;-)
Panzermüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 13:50   #16   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.366
Wirklich ein schönes Modell, mit sehr realistischen Mods. Die Bereifung käme auch so mal ganz gut

Allerdings törnt mich das "Nordafrika-Szenario" eher ab, weil es ja das Ende und die Abwirtschaftung eines Fahrzeugs darstellt. Auch die Idee, dieses schöne Automobil optisch noch weiter in diese schäbige Rente auf einem solchen Kontinent hinein zu formen finde ich nicht gerade idyllisch. Aber das ist nur meine Wahrnehmung .
Ich wünsche viel Spaß beim Weiterbasteln und bin schon auf die weitere kosmetische Verschlechterung gespannt...
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu E_Goldmann für den nützlichen Beitrag:
Alt 22.02.2016, 14:57   #17   nach oben
area52
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von area52
 
Registriert seit: 24.11.2009
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.814
Ja, gut, aber mich törnen die allermeisten anderen "sportlichen", nennen wir es mal so, Umbauten ab, aber so richtig. Ich schreibe da ja nie was, fände ich unhöflich. Aber an dieser Stelle sei das mal erwähnt...
Das hier, was Christoph da versucht, ist dann eher so mein Geschmack...
__________________
area52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 15:22   #18   nach oben
E_Goldmann
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von E_Goldmann
 
Registriert seit: 16.02.2014
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: durchlaufend
Alter: 38
Beiträge: 1.366
@area52: Ich glaube, es geht Dir mit Deiner latenten Anmahnung eher um die geografisch (ab-)wertende Note in meiner Meinungsäußerung zum Revell 123er... (denn unhöflich war ich nicht)
E_Goldmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 15:52   #19   nach oben
Carviar
Toytone
 
Benutzerbild von Carviar
 
Registriert seit: 29.04.2010
Beiträge: 1.680
Vertrete eher den Standpunkt „bloß nichts mehr dran machen“, höchstens noch innen etwas altern. Der sieht so richtig gut aus, die Bereifung passt perfekt. Unsere Hobbyschraube befindet sich auf dem Land, Villa Einöd mit zwei Zufahrtswegen. Egal, welchen man nimmt – kommt etwas entgegen musst Du mangels Wegbreite zwangsläufig ins „Gelände“. Hat’s vorher geregnet sehen die Reifen / Felgen danach genau so aus.

Für mich strahlt das Modell in jetziger Form folgendes aus: Hier legt zwar jemand auf die Vorzüge eines Mercedes Wert (wie auf die Clubsessel), aber nicht auf „show and shine“, die Alltagstauglichkeit steht eindeutig im Vordergrund. Viel zu selten werden Modelle wie dieses gezeigt. Ratte, Schrottplatz oder tief, breit, laut sieht man zu genüge. Dein Benz hebt sich wohltuend ab, er könnte einem so morgen auf der Straße begegnen.

Original W123 in angedeutetem „military look“. Das völlig indiskutable Panzer Decal mal außen vor kommt dieses Original (bis auf die fehlenden Zierleisten und die Fensterfolie) dem Zustand des Modells schon ziemlich nahe (etwas scrollen): http://www.mbfaq.com/viewtopic.php?f...0508&start=740

@Mercedes-History: 100 Punkte, vor Allem wegen der Tür.
__________________
Mein Begriff des Jahres: Sozialverträgliches Frühableben.
Carviar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 16:11   #20   nach oben
Hessebembel
Hmmm, ja, ja...
 
Benutzerbild von Hessebembel
 
Registriert seit: 24.08.2008
Vorname: Christoph
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Beiträge: 6.401
Zunächst mal vielen Dank an alle, die sich hier zu Wort melden. Es freut mich, dass mein kleiner Umbau auf Interesse stößt.

Mittlerweile habe ich ein paar weitere Änderungen vorgenommen: Die typische "Rußfahne", die auch hierzulande an vielen Fahrzeugen zu sehen war, ist jetzt auch am Modell vorhanden, die Scheinwerfer tragen die Spuren vieler Autobahnkilometer und einiger Sandstürme, und ich habe "etwas" für an den Innenspiegel gebastelt (mehr wird noch nicht verraten ). Eine andere Tür soll noch rein, vielleicht versuche ich tatsächlich mal, eine Rohbautür nachzustellen. Ein paar (leichte) Dreckspuren an den Kotflügeln will ich noch nachbilden, das war´s dann aber auch - auch im nordafrikanischen Exil können alte Benze Pflege erfahren - zumindest sagen das einige der Bilder aus, die ich über Google gefunden habe: Ich selbst war noch nicht in Afrika, ich muss mich also auf andere Quellen verlassen.

Ich habe da übrigens noch einen Buchtipp zu der Thematik: Klick! Durchaus interessant zu lesen.

@E_Goldmann: Ich glaube, da hast Du Lenns Post falsch verstanden: Er sagt ja nicht, Dein Posting sei unhöflich, sondern dass es unhöflich wäre, wenn er seine Meinung zu so manchem Umbau schreiben würde.
__________________
Natürlich kannst Du das wieder so machen, aber dann ist es halt wieder falsch.
Hessebembel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de