Modelcarforum

Zurück   Modelcarforum > Galerie - Modelle und Sammlungen > originale Modelle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2017, 09:30   #1   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.049
Italienischer Maßanzug für französischen Löwen - Peugeot 504 Cabrio

- Maßstab: 1:18
- Hersteller des Modellautos: Norev
- Marke des Vorbildes: Peugeot

Schon seit jeher lies Peugeot seine Fahrzeuge gerne bei Pininfarina einkleiden, so auch die 1968 vorgestellte 504 Limousine, auf die die ein Jahr später präsentierten Coupé und Cabriolet-Varianten folgten, deren Karossen sogar bei Pininfarina in Turin gefertigt wurden. Die Fertigstellung der Fahrzeuge erfolgte dann bei Peugeot in Sochaux.

Coupé und Cabriolet waren mit dem 1,8 Liter Vierzylinder mit 97 bzw. später 101 PS ausgestattet, eine Serie mit dem PRV-6-Zylinder folgte ebenfalls. Bis 1983 wurde das zeitlos wirkende Fahrzeug gefertigt, auch wenn es ab 1978 große Kunststoffstoßfänger trug, wurde es doch kaum verändert.

Gerade das Cabriolet finde ich ungemein schön, noch schöner als das im Dachbereich etwas unharmonisch kantig wirkende Coupé und gerade die früher Serie mit den Doppelscheinwerfern vorn und den skurillen Heckleuchten ist sehr ansprechend.

Norev hat den 504 als Coupe udn Cabriolet schon vor langer Zeit auf den Markt gebracht, überzeugen kann es noch heute und es werden immer wieder neue Farbvarianten auf den Markt geworfen. Ich habe aber ganz bewusst nach einem älteren Modell gesucht, da diese noch mit Teppich im Innenraum ausgestattet waren, ein Detail, was Norev später - ähnlich wie bei Citroen CX und SM - eingespart hat.

Hier isses nun das kleine rot Cabrio















































Sehr schöne Details wie die Schriftzüge auf Seitenteilen und Deckel








Der Motor ist zwar norevtypisch "nur" eine Platte, aber schön ausgeführt








Und da Norev so spendabel ist und das Dach austauschbar gestaltet hat, hier nochmal mit Mütze










44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu 44CMN für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 09:44   #2   nach oben
Gulf_LM
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Gulf_LM
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.625
Tolle Vorstellung, sehr schönes budget Modell.

Mannomann, der hat ganz schön viele pins in den Rückleuchten, das ist ein echter Schwachpunkt, weil die so klein sind.
Und mir fällt es grade wie Schuppen von den Augen: ich sehe öfters diesen modernen Peugeot SUV, weiss nicht wie der heisst, der hat so Mustangleuchten.
Ich habe mich immer gefragt "what the f**k were they thinking?"
Und der Alte hier hat die auch schon.
Witzig.
Pug zitieren also ihre eigene Designklau-Geschichte.
Gulf_LM ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gulf_LM für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 10:07   #3   nach oben
120y
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 527
Ein Highlight in jeder Sammlung. Habe gerade nochmal mein eigenes (identisches) Modell angeschaut: die Rücklichter-Pins wirken "in echt" viel weniger prägnant, da nicht so stark angeleuchtet wie auf den Fotos.

Das aktuelle Modell mit dem Rückleuchten-Zitat ist der 5008.

Persönlich fand ich damals die Facelift-Version mit den ganz schlichten horizontalen Rücklichtern noch schöner, da nicht so verspielt. Heute bevorzugt man natürlich das Original-Design.
120y ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 120y für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 11:07   #4   nach oben
911jp
Porsche Patient
 
Benutzerbild von 911jp
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 1.829
Also 4 angeschrägte Einzelleuchten auf einer Chromplatte sehe ich schon sehr eigenständig.
Dem schönen Peugeot 504 bzw. Pininfarina irgendetwas designmäßiges von einem Mustang unterzuschieben, finde ich in diesem Fall etwas weit hergeholt.
Vielmehr war es im Italien der späteren 60er schon einige Zeit modern, dass Designer gerne mit der Heckleuchtenform spielten.
Besonders von Italdesign und Pininfarina waren bei Designstudien öfter mal richtig verwegene Lösungen zu sehen.

Peugeot hat das dann ja auch nicht nur beim 504 Coupe und Cabrio so gezeigt, sondern in angelehnter Form, optisch etwas weniger verspielt, auch noch beim gleich alten 304 gebracht.
Und auch bei den Italienern selbst gelangte diese Art dann tw. in Serie z.B beim Fiat 128.

Das Norevmodell ist jedenfalls wirklich wunderschön. Wenn man den Preis dafür bedenkt, dann erst recht
Ich habe mir vor gar noch nicht so langer Zeit das Coupe gegönnt. Und dabei bin ich vorgegangen wie Du - ich hab' nämlich extra ein altes gesucht, damit es Teppich hat.
Das hat nach ein bisschen Suchen auch geklappt. Jetzt steht die tolle blaue Erstversion bei mir und ich freue mich bei jedem Mal hinsehen

Dir ebenfalls viel Freude an dem feschen Franzosen

____
EDIT

Ergänzend nur, weil oben der 5008 erwähnt wurde. Das ist so ein aktuelles Auto, wo mir einfach davor graut. Die Front schrecklich, das Heck schrecklich, aber ganz besonders der Innenraum.
Ganz ehrlich: in soetwas möchte ich echt nicht sitzen. Fahrsimulator, Playstation, oder das vielzitierte Ufo. Mit "Autofahren" hat das einfach nix mehr zu tun ... http://www.autozeitung.de/assets/sty...?itok=L8wOZFjp

Geändert von 911jp (21.12.2017 um 11:43 Uhr)
911jp ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 911jp für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 11:59   #5   nach oben
Oldtimer
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Oldtimer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Vorname: Erwin
Ort: Mitten in der Schweiz
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 250
Beiträge: 2.801
Gratulation, ein wirklich wunderschönes Modell
Ich liebe diese Form ebenfalls und die Farbe steht dem Wagen einfach gut. Sie unterstreicht die italienische Form noch zusätzlich finde ich.

Genau SO steht das Modell auch bei mir, aber auch das Coupe in blau als "Bruder"...

Viel Spass mit dem schönen Stück und Grüsse
Erwin
Oldtimer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oldtimer für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 13:31   #6   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.479
Ich glaube, der zweitürige 504 ist mein Lieblings-Peugeot. Was das Design betrifft, habe ich jedoch etwas andere Vorlieben: Ich finde das Coupe besser und mag auch die erste Modellpflege mit den durchgehenden Scheinwerfern vorne und hinten lieber - am besten mit den moderneren Alufelgen. Bei mir steht der 504 daher auch "nur" in 1/43 in grünmetallic von Minichamps.
Aber das Cabriolet finde ich auch sehr schön: optisch gelungenes und gut detailliertes Modell zum fairen Preis, wie man es eben von Norev kennt.

Ich bereue es ja ein bisschen, mir keine kleine Peugeot-Sammlung im Lauf der Jahre zugelegt zu haben (den 505 von Otto hätte ich rückblickend schon gerne zum Normalpreis gehabt), aber ich ballere ohnehin schon so viel Geld in Automodelle, dass ich nicht auch noch das "französche Feld" beharken wollte.
Trotzdem wurde ich jetzt doch noch schwach: habe mir den den schwarzen Peugeot 205 GTI von Norev bestellt.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 14:41   #7   nach oben
AutoSammlerGoetzis
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 87
Was für eine Form. Superschön,
Und an scheinend bin ich nicht der einzige im Forum, der die alte blaue Coupevariante zu Hause stehen hat.
Das Cabrio fehlt mir noch. Besonders in rot sieht er sehr schick aus.
AutoSammlerGoetzis ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu AutoSammlerGoetzis für den nützlichen Beitrag:
Alt 21.12.2017, 15:31   #8   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.049
Ja, der hübsche 504 kommt richtig gut an, das freut mich sehr Und in der Tat ist das Coupé wie auch das Cabrio ein Modell, was viele der heute so vermissten Freuden am Modell in sich trägt und das zu einem wirklich kleinen Preis, ich hab für meinen, in OVP und mit allen Haltebändern, also noch nie geöffnet, für schlappe 33 € erstanden
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2017, 16:14   #9   nach oben
PeteAron
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von PeteAron
 
Registriert seit: 22.03.2009
Vorname: Christian
Ort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: weiß ich nicht mehr
Beiträge: 2.479
Das sind ja Norev-Preise wie Anno 2009.
Hinzu kommt, dass man hier sogar noch das Soft-Top dazu bekommt. Ist ja heute auch bei teuren Modellen von Cabrios leider nicht selbstverständlich, bei Norev aber oft üblich.
PeteAron ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeteAron für den nützlichen Beitrag:
Alt 24.12.2017, 23:45   #10   nach oben
stefang60
Forums-Klassiker
 
Benutzerbild von stefang60
 
Registriert seit: 14.11.2012
Vorname: Stefan
Ort: Öhringen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: 123 1:18er
Alter: 46
Beiträge: 2.861
sehr schön, auch für mich einer der schönsten Peugeots. Persönlich mag ich das Coupe auch einen Hauch lieber und hatte erst kürzlich ein rotes Coupe in den Händen. Ein tolles Modell, wobei in blaumetallic gefällt es mir auch sehr gut, ich bin noch am überlegen welche Farbe, aber Deine Vorstellung hat den "Suchenmodus" wieder aktiviert... mal guggen was rauskommt...

Wäre übrigens auch ein schöner Oldi in 1:1, finde die sind erschwinglich geblieben...
__________________
meineSammlung
stefang60 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu stefang60 für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.12.2017, 10:13   #11   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.049
Dann nur zu Stefan bei dem 504 kann man nix falsch machen, die sind auch in den älteren Farbvarianten noch günstig zu bekommen. Dazu gut getroffen, sauber verarbeitet und alles ist zu öffnen - auch wenn es der ein oder andere nicht wahrhaben will, Die-Cast at its best
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 10:45   #12   nach oben
Rainer K.
Forums-Inventar
 
Benutzerbild von Rainer K.
 
Registriert seit: 15.02.2015
Vorname: Rainer
Ort: Nähe Bremen
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: Eins geht immer noch
Beiträge: 1.050
Ein formschönes Vorbild und ein gut gelungenes Modell.
Einzig die Rückleuchten-Pins stören mich.
Florian, danke für die hervorragenden Fotos.

Ein schönes Weihnachtsfest wünscht Dir Rainer
__________________
Gruß Rainer
Meine Modellauto-Fotos dürfen kopiert und privat weiterverwendet werden, ich widme sie dem verstorbenen Christian.
Rainer K. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer K. für den nützlichen Beitrag:
Alt 25.12.2017, 10:56   #13   nach oben
44CMN
T5-Genießer
 
Benutzerbild von 44CMN
 
Registriert seit: 20.04.2012
Vorname: Florian
Ort: Freigericht
Geschlecht: männlich
Anzahl Modelle: ca. 200
Alter: 41
Beiträge: 7.049
Danke dir Rainer, auch dir ein schönes Weihnachtsfest

Die Pins sind auf den Bildern deutlicher zu sehen als real, da wirken die nicht so dominierend.
44CMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Inhalte ©2009 - 2018, www.modelcarforum.de